Mai 26

ELVETIK

0 Kommentar

Ein junges aufgestelltes Team aus der Schweiz präsentiert ihre Kleider Kreationen. 

Von der Produktion unserer Gummistiefel leben in verschiedenen Ländern der Welt mehrere Hundert Personen.

Von den Landwirten in Vietnam, die den Kautschuk ernten, über die Arbeiter, die ihn ein erstes Mal verarbeiten, und diejenigen, die ihn von Rohstoff in Gummistiefel verwandeln, bis zum Transport in die Schweiz, beschäftigt die Anfertigung der ELVETIK® Gummistiefel ungefähr 250 Personen. 

 

Wir sind stolz darauf, in der heutigen industriellen Welt diese Werte zu verteidigen.

 

Der Naturgummi 

Wir verwenden für unsere Stiefel ausschliesslich Naturgummi.

Der Naturgummi wird aus Latex gewonnen, dem Harz des Kautschukbaums, auch Gummibaum genannt.

Der Naturgummi verfügt über viele Vorteile, besonders im Bereich der Weichheit, aber auch und insbesondere bei der schadstofffreien Verarbeitung, verglichen mit PVC Stiefeln oder Stiefeln aus künstlichem Gummi, die auf der Basis von Erdöl hergestellt werden.

Der Naturgummi ist eine organische, d.h. lebende Materie, die auf die Laune des Wetters reagiert. Wenn der Naturgummi UV Strahlen oder Frost für zu lange Zeit ausgesetzt ist, wird er darauf reagieren und schnell altern.

Wir raten Ihnen, unsere Pflegeanleitungen zu befolgen, die Sie in der entsprechenden Rubrik unter jedem Produkt finden.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen in unseren Fabriken liegen uns ganz besonders am Herzen.

Die Angestellten, die unsere Stiefel anfertigen, arbeiten in Gruppen, fünf Tage pro Woche und acht Stunden am Tag.

Das Alter der Arbeiter liegt zwischen 17 (die Jüngsten) und 64 Jahre (die Ältesten).

Die Angestellten arbeiten in geräumigen, hellen und sauberen Werkstätten.

Die eine Hälfte der Produktion verläuft maschinell und die Andere per Hand.

 

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Weitere Informationen

Gelesen 971 mal

Das Neueste von multikulti

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie den Marktfahrer und Artisten.

Amount

Search