ON AIR
Radio MultiKulti
multikulti

Das 3 tätige Festival der Kulturen

 


 

... mit Konzerten auf 2 Open Air Bühnen inmitten eines bunten Marktgeschehens und Festival

Der Freitag startet mit Markt um 11.00h kulinarisches aus 4 Kontinente mit mitreisenden Live-Konzerten von Balkan-Funk bis Reggae, Hip Hop und Stimmung bis Mitternacht.

Am Samstag beginnt der Markt um 10:00h und die Live-Konzerte bereits am Mittag mit ausdrucksvollen Folklore bis zum zeitlosen Rock. Trommel-Tanz Workshops und geschmackvollem Kulinarischem werden von afrikanischen, italienische oder auch russischen Klängen begleitet. Eine musikalisch Reise um die Erde. Ein ganz spezielles Highlight beinhaltet das diese jährige Gastland Kosovo-Albanien, welche ihre Türen für uns öffnet und traditionelle Überraschungen bereit hält. Wir feiern bis um 02:00 

Am Sonntag wird der Markt um 10.00h eröffnet. Ein Sonntag sehr für die Familien um Spass zu haben! Neben Kinder-Basteln, Grafiti sprayen oder an diversen Workshops teilzunehmen, taucht man auch in eine Welt der Kristalle ein, begleitet von einer latein-musikalischer & sommerlichen Brise. Um ca. 19:00h dürfen wir uns verabschieden und freuen uns über die zueinander gefundenen Erlebnisse und auf das Multikulti im nächsten Jahr!

 

Das ganze Programm und mehr bald hier zu finden ...

Collie Herb & The Mighty Roots

Collie Herb & The Mighty Roots

Reggae
Überraschung special Guests

http://www.collieherb.ch

Collie Herb ist ein angesagter Schweizer Reggae Künstler, der sich musikalisch für das Projekt „be aware and share“ einsetzt. Zusammen mit seiner Band "The Mighty Roots" gibt er ein exklusives Konzert am Festival der Kulturen und lädt dazu noch ein paar Freunde am Mikrofon ein.

 

"Be aware and share", kurz BAAS, engagiert sich für Mitmenschen und ihr Recht auf Würde und Annerkennung, ermöglicht Flüchtlingskindern Schulbildung und ein Stück Frieden. Um BAAS zu unterstützen, wurde eine limitierte 7inch-Vinyl aufgenommen, welche am Festival der Kulturen getauft und deren Erlös vollumfänglich an BAAS geht.

 

Collie Herb macht Musik, als läge die Schweiz an einem Palmen-Strand. Texte in Mundart, getragen von Klängen aus Übersee. In knapp zehn Jahren hat er sich und seinen eindruckvollen Mix aus urbanem Reggae, Dancehall und Rap in der heimischen Musikwelt etabliert, welcher u,a, mit dem Förderpreis für Musik honoriert wurde. Auch im Ausland konnte er trotz Texten in Mundart erste Ausrufezeichen setzen.

Fetzige Rhythmen aus Jamaika mit heimatlichen Akzenten, welche sich mit jedem Pulsschlag verbinden!

 

Das ganze Programm und mehr bald hier zu finden ...